TAKAMINE TAP1DCSM Pro Serie Dreadnought/C

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €1.249,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Die Pro-Serie löst die beliebteste Gitarrenserie von Takamine- die Natural-Serie, ab. Einige Features wurden erneuert und verbessert, beibehalten wurde natürlich die umfangreiche Auswahl an Korpusformen und das ausgezeichnete Preis/Leistungsverhältnis, das auch diese zum grossen Teil handgemachten Instrumente aus japanischer Fertigung zur ersten Wahl für jeden Musiker macht der eine 100% bühnentaugliche Akustikgitarre mit hervorragender Bespielbarkeit zum moderaten Preis sucht! Die Instrumente verfügen über massive Zederdecken (Serie 1 und 3) bzw. massive Fichtendecke (Serie 2). Der Korpus wird eingefasst und aus laminiertem Sapele-Mahagoni gefertigt, bei der Serie 3 ist auch der Boden massiv. Der Mahagonihals aller Gitarren verfügt über ein Palisandergriffbrett mit 20 Bünden und Punkteinlagen, bei der Serie 3 kommen vergoldete Mechaniken zum Einsatz. Traditionell sind die Stege mit zweiteiligen Stegeinlagen ausgestattet, die für exakte Stimmung sorgen. Alle Gitarren sind Seidenmatt lackiert, die Decken der Serien 1 und 2 besitzen ein Hochglanz Finish. Alle Gitarren werden im soliden Takamine-Koffer ausgeliefert.

Der CT4B ist ein einfach zu bedienender und sehr warm klingender Preamp mit Volume, 3-Band-Equalizer und zusätzlichem integriertem Stimmgerät. Die Pitch-Funktion des chromatischen Stimmgeräts erlaubt eine Anpassung des Kammertons A von 438 bis 445Hz, so dass die Gitarre auch an nicht stimmbare Instrumente angepasst werden kann. Open Tunings sind aufgrund des chromatischen Aufbaus ebenso kein Problem wie das Stimmen bei stummem Signal (Mute-Funktion).

Die wahren Werte liegen im Inneren. Dieser Satz gilt wohl nirgends mehr als bei einer guten Akustikgitarre. Natürlich soll sie schön aussehen. Aber noch wichtiger ist ihr Ton – und der entsteht im Inneren. Takamine verwendet für alle Instrumente Tonhölzer allererster Qualitätsgüte. Die Bracings sind für das jeweilige Modell optimiert und bei allen Topmodellen „hand-voiced“. Der Butterfly- Patch stabilisiert das X-Bracing im Zentrum und leitet die Energie nach außen weiter. Das ermöglicht eine schlankere Verbalkung in den klanglich entscheidenden Bereichen – mit dem Effekt einer aktiver schwingenden Decke und damit einem volleren Ton. Die perfekt auf die Instrumente abgestimmte Elektronik unterstreicht Takamines Vorreiterrolle in Sachen Live-Sound. Durch seine einzigartige Konstruktion überträgt der patentierte Palathetic Pickup den Ton des Instruments kräftiger und stabiler als ein traditioneller „Under- Saddle Transducer“.

Der Nex-Korpus ist eine Takamine Eigenentwicklung. Die Oberseite hat ein abgerundetes Profil, das an der Taille schmal ist und sich hinter der der Brücke wieder ausdehnt. Die Nex bietet einen ausgeglichenen Frequenzgang mit kräftigen Bässen, perfekten Höhen und einem runden Mittelbereich. Um eine möglichst hohe Ausgangslautstärke zu erreichen, ist der Korpus genauso tief wie der der Dreadnought. Die Nex vermittelt das Spielgefühl eine Mini-Jumbo und ist ideal für das Single-Note Spiel geeignet.

  • Korpusform: Dreadnought mit Cutaway
  • Decke: Zeder, massiv
  • Boden & Zarge: Sapele
  • Hals: Mahagoni
  • Decken-Pur ng: White with black trims
  • Body-Binding: Black
  • Griffbrett: Palisander
  • Steg: Pinless / Palisander
  • Rosette: Concentric Rings
  • Preamp: CT4B II